Vorbeugung ist einfacher als Therapie

Kinder-Karies ist heute vor allem Saft-Karies. Dennoch muss den Kindern nichts vorenthalten werden, nur das wie und wann sind entscheidend:

Geregelte Hauptmahlzeiten, zu denen die Kinder alles essen und trinken dürfen, was Eltern für richtig halten (und Kinder sich wünschen...) und dazwischen nur Wasser sind der einfache und richtige Weg zur Zahn-Gesundheit.

Mindestens einmal am Tag - abends - sollten die Eltern den Kindern beim Putzen mit fluoridierter Zahnpasta helfen.


Individualprophylaxe für Kinder

Kinder kommen halb- oder vierteljährlich in die "Putzschule". Hier werden die Zähne intensiv fluoridiert gegebenenfalls versiegelt und wichtige Putztipps gegeben.
Hier gewöhnen sie sich an regelmäßige Vorsorge - lebenslang ein wichtiger Baustein der Zahngesundheit.

Mehr Informationen zum Thema Prophylaxe top


Wenn es doch zu Karies gekommen ist

Warten Sie nicht lange, kleine Defekte lassen sich stressfreier reparieren!

Milchzähne müssen länger halten, als man denkt: die hinteren Milchbackenzähne bis 11, die Eckzähne bis 9, die vorderen Milchbackenzähne bis 8!

Sie sind nicht nur wichtige Platzhalter, sondern gesunde Milchzähne sind die Voraussetzung für gesunde bleibende Zähne. top


Diagnose

Unser erster Termin dient immer dem Kennenlernen, unserer Einschätzung des Behandlungsbedarfes und der Behandlungsbereitschaft des Kindes.

Mehr Informationen zum Thema Diagnose top


Röntgen

Wir versuchen bei der ersten Sitzung ein Röntgenbild von den Zähnen zu machen. Das ist sehr wichtig, um Karies zwischen den Zähnen entdecken zu können, solange die Defekte noch klein sind, oder um die Behandlungsart wählen zu können, wenn die Zähne schon Karies haben.

Wir haben die modernste Technik, die dafür sorgt, dass der Nutzen eindeutig größer als der Schaden ist. top


Normalbehandlung

In vielen Fällen sorgen die positive Atmosphäre, ein spannendes Video an der Decke, die Tatsache, dass wir alles sehr gründlich vorher erklären und vor allem unser schmerzfreies Arbeiten, für eine erfolgreiche Behandlung ab dem zweiten Termin.

Mehr Informationen zum Thema Behandlung top


Sedierung

Bewährt in den USA, für alle Kinder ab 2-3 Jahren die entspannte Art mit “Mut- und Kraft-Saft” sowie “Zauberluft” stressfrei eine Zahnbehandlung durchzuführen. Erfolgreich bei kleinen oder ängstlichen Kindern, vorausgesetzt es sind nicht zu viele Zähne mit Karies befallen.

Mehr Informationen zum Thema Sedierung top


Narkose

In diesem Fall ist in unserer Praxis die Möglichkeit zu einer Vollnarkose gegeben, die durch erfahrene Kinderanästhesisten durchgeführt wird. Durch unseren eigenen OP sind die Wege kurz, die Ausstattung für Kinder einfach optimal.

Mehr Informationen zum Thema Narkose top